Spenden und helfen

Ohne Spender und Helfer könnte die Recklinghäuser Tafel ihre wichtige Arbeit nicht leisten. Wir sind stolz auf das bereits Erreichte, aber die Zahl der Hilfsbedürftigen nimmt stetig weiter zu. Damit wachsen auch unsere Aufgaben, die wir nur mit der tatkräftigen Unterstützung der Menschen aus Recklinghausen bewältigen können.

Die Recklinghäuser Tafel braucht daher viele gute Freunde und Förderer. Helfen auch Sie mit!

Helfen können Sie auf vielfältige Weise - zum Beispiel:

- durch ein Spenden-Abo
- durch eine einmalige Spende
- durch Sachspenden
- durch ehrenamtliche Mitarbeit

- als Lieferant von Lebensmitteln
- als Unternehmen, das die Tafel fördert